x
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Motion Cooking

Motion Cooking – Facebook-Star-Foodie mit neuer Gewürzlinie

Egal ob rustikal oder schick, süß oder pikant, am Grill oder im Backofen: Motion Cooking alias Gerhard Dragschitz ist einer, der unbeirrt seinen Weg geht. Sei es in der Küche oder auf seinen Motion Cooking Social Media Channels. Mit rund 350.000 Fans auf seiner Facebook-Fanseite www.facebook.com/MotionCooking ist der Burgenländer einer der erfolgreichsten Foodblogger Österreichs. Gemeinsam mit SPICEWORLD bringt er nun auf vielfachen Fanwunsch seine erste Motion Cooking Gewürzlinie heraus – mit sieben genialen Gewürzmischungen für alle Küchen-Lebenslagen.

 
11,99 €* Schnellkauf
STK In den Warenkorb

Produktgröße und Stückzahl können auch noch im Warenkorb verändert werden.

11,99 €* Schnellkauf
STK In den Warenkorb

Produktgröße und Stückzahl können auch noch im Warenkorb verändert werden.

9,99 €* Schnellkauf
STK In den Warenkorb

Produktgröße und Stückzahl können auch noch im Warenkorb verändert werden.

9,99 €* Schnellkauf
STK In den Warenkorb

Produktgröße und Stückzahl können auch noch im Warenkorb verändert werden.

9,99 €* Schnellkauf
STK In den Warenkorb

Produktgröße und Stückzahl können auch noch im Warenkorb verändert werden.

9,99 €* Schnellkauf
STK In den Warenkorb

Produktgröße und Stückzahl können auch noch im Warenkorb verändert werden.

9,99 €* Schnellkauf
STK In den Warenkorb

Produktgröße und Stückzahl können auch noch im Warenkorb verändert werden.

 

 

Motion Cooking meets SPICEWORLD: Die Gewürze von Motion Cooking

Ein spannender Teil meiner Motion Cooking Kochexperimente sind immer wieder Gewürzmischungen. Meist sind diese Mischungen wieder verloren gegangen – Und so dachte ich mir, ich muss was unternehmen! Und viele Fans fragten immer wieder nach meinen Gewürzen.

Wie der Zufall es so wollte, habe ich mich mit Willi von SPICEWORLD zu einem Tratscherl getroffen. Aus einem kurzem Treffen wurde ein ganzer Tag, mit endlosen Gewürzverkostungen, Erfahrungsaustausch übers Grillen und Kochen. Das Know-How des Gewürz-Gurus und seine Begeisterung zu diesen Themen haben ihn gleich noch sympathischer gemacht! :)

Da habe ich gewusst: Mit dem kann ich meine eigene Motion Cooking Gewürzlinie aufziehen! Aus meinen Ideen, wagen Rezepten und dem SPICEWORLD Know-How, konnten wir die 7 geilen Motion Cooking Gewürzmischungen kreieren! Ein bis zwei Mal musste noch ein wenig an den Details geschliffen werden.

Letztendlich hatte ich endlich in der Hand was ich immer wollte: Meine eigenen Mischungen Motion Cooking Gewürze!

Motion-Cooking-SPICES by SPICEWORLDHallo Freunde! Für alle die mich noch nicht kennen: Mein Name ist Gerhard – also known as Motion Cooking ...

...aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf im Burgenland, im flachen Osten Österreichs.


Wo dorfeigener Fleischer, Bäcker und Hausmannskost stets um mich herum präsent waren!
Im Kindesalter, zwar noch recht langsam und zurückhaltend beim Essen, hat sich das im Laufe der Jahre um 180° gedreht. Seither ist Essen nicht nur Leidenschaft, sondern auch ein Lebensgefühl!

Da hat es auch nicht lange gedauert, bis die Liebe zum Kochen durchgekommen ist.
Viele Freunde und Familie, bezeichnen mich als "Koch" – ich sehe mich jedoch eher als Verrückter der mit Kochlöffel durch die Küche rennt ... Ein wenig Chaos und Durcheinander findet sich deshalb immer bei meinen Versuchen, in der Küche etwas Leckeres zu zaubern.

Die Geschichte eines leidenschaftlichen Hobbykochs

Beobachtungen und Teilhaben beim Kochen mit meiner Mutter und Großmutter – welche beide ausgezeichnete Köchinnen sind – und das grundsätzliche Interesse am "Ausprobieren" führten dann zur großen Leidenschaft. Und in Folge zu meinem Foodblog Motion Cooking.
Es vergeht kein Tag, wo Essen kein Thema wäre... Manchmal auch zum Leiden von Kollegen, da das stetige Reden über Kochen und Essen während der Arbeit den Hunger massiv schürt. Und eben diese Leidenschaft führte dann im Laufe der Jahre zu einer unbewussten beruflichen Umorientierung.

Da ich doch eigentlich aus dem technischen Bereich komme und in der IT Branche tätig war, fiel die Entscheidung zwar Anfangs etwas schwer in eine neue Richtung zu gehen, jedoch war es unvermeidbar dies nicht irgendwann doch zu tun. Einen Beruf als Koch in einem Restaurant konnte ich mir nicht vorstellen. Deshalb stellte ich mir die Frage "Wie kann ich denn kochen was ich mag und was mir schmeckt und wie kann ich das mit der Welt am besten teilen?"

Motion-Cooking-BilderVom Hobby zum Foodblog Motion Cooking

Mein erster Versuch, die dieses Ziel zu erreichen, passierte über einen Foodblog. Die Begeisterung für jenen hielt aber nicht lange an, da die "Reichweite" für das, was ich wollte, nicht groß genug war. Die einfache Antwort war dann jedoch naheliegend: Eine Facebook Seite musste her!

Zu Anfang schaffte ich es neben meinem Beruf, zwei bis drei Mal monatlich ein Video zu erstellen und hochzuladen. Da mein Background die IT ist, gab es auch keine Probleme mit Videoschnitt und technischen Details. Somit kommt auch alles aus einer Hand. Ein "Vorkochen" bevor es ans Drehen geht, gibt es nicht: Alles wird probiert und was gelingt wird mit der Welt geteilt.
Es kam also wie es komme sollte! Nach zwei Jahren beiläufigen Betreuens meiner Seite, wurde die Fangemeinde immer größer und ich entschied mich, den schwierigen Schritt, meinen Beruf aufzugeben und mich meinem Hobby zu widmen, zu wagen. Stets im Hinterkopf "Tu was du magst, der Rest kommt von alleine!".

Die Welt von Motion Cooking

Nochmals zu meinem "Zuhause": Täglich frisch gekochtes Essen, gehörte bei uns einfach dazu. Gute österreichische Hausmannskost und hin und wieder auch Ausschweifungen in die Küche aus aller Welt! Gemüse wurde stets im hauseigenen Gemüsegarten angebaut, Obst kam zum Teil von den eigenen Bäumen – ebenso die Eier und Fleisch, das ebenfalls von hauseigenen Hühnern da war.

Ich bin kein gelernter Koch. Aber ich weiß, was mir schmeckt! Und ich denke, dass ich schon das eine oder andere leckere Motion Cooking Menü kreiert habe. Hoffentlich finden sich ein oder zwei Rezept auf meiner Seite, mit denen ich euch zum Kochen verleiten kann!

Viel Spaß auf meiner Motion Cooking Homepage – lasst es euch schmecken!

Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Wünsche habt könnt ihr mich gerne per Mail unter [email protected] oder über meine Facebook-Page www.facebook.com/MotionCooking erreichen!

Mahlzeit! :)

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten