x
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Olivenöl aus Italien

Olivenöl aus Italien: erstklassige und hochqualitative italienische Olivenöle

Italien, besonders die Toskana, ist noch immer die Heimat der meisten Top-Produzenten in Sachen Olivenöl. Nur eine Handvoll Betriebe hat sich allerdings der schonenden Produktion erstklassiger Olivenöle verschrieben, in die sie ihr ganzes Fachwissen und ihre Zeit investieren. Diese Olivenöle aus Italien – selektiert vom Olivenölexperten Heinrich Zehetner persönlich – findest du im Sortiment des SPICEWORLD Online Shops.

 
 

Olivenöl aus Italien – ein Highlight zu jedem Essen

Italienische Olivenöle – ob aus Kalabrien, der Toskana oder Sizilien – sind ein kulinarischer Evergreen in jeder Küche. Und das zu Recht: Schließlich sind Olivenöle aus Italien für ihren feinen Geschmack, ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche und ihre herausragende Qualität bekannt. Die besten italienischen Olivenöle findest du bei uns im SPICEWORLD Online Shop.

Erstklassige Olivenöle aus Italien

Begibt man sich auf die Suche nach dem perfekten Olivenöl aus Italien, wird man zunächst auf die italienische Sortenvielfalt stoßen. Über 500 Olivensorten gibt es in Italien – eine köstlicher als die andere, jede einzigartig im Geschmack. Damit dieser Geschmack auch in der Olivenöl-Flasche bei uns zuhause landet, braucht es Zeit, Fachwissen, modernste Technik in den Olivenöl-Mühlen und viel Geduld für eine schonende Olivenöl-Produktion. Nur wenige Betriebe in Italien haben sich dieser Herstellungsmethode verschrieben, deren Ergebnis besten Olivenöl Extra Vergine aus Italien ist. Wir haben für dich die Top-Produzenten und Top-Olivenöle aus Italien gesucht und dir im SPICEWORLD Online Shop zusammengestellt. Wir garantieren dir beste italienische Olivenöle höchster Qualität mit nur einem Klick.

Welches italienische Olivenöl für welches Essen?

So vielfältig wie dir italienischen Olivensorten, so vielfältig ist auch der Geschmack der Olivenöle aus Italien. Deswegen kann nicht einfach gesagt werden, dass italienisches Olivenöl immer universell zu allen Speisen passt. Ein leichtes italienisches Olivenöl harmoniert zum Beispiel besser mit hellen Fleischsorten, Fischgerichten und Pasta während hingegen ein schweres Olivenöl aus Italien besser zu Gerichten mit starkem Aroma passt – etwa gegrilltem Fleisch oder Gemüse wie Bohnen.

Italienisches Olivenöl verkosten

Am wichtigsten ist, dass man sich immer langsam an den Geschmack von hochqualitativem italienischen Olivenöl herantastet: Verkoste es zu Beginn pur, vielleicht mit ein wenig Weißbrot und lass die Aromen auf dich wirken. Die oberste Prämisse bei italienischem Olivenöl ist (wie auch beim Wein): Erlaubt ist, was schmeckt! Häufiges Verkosten und Probieren von Olivenöl ist die beste Methode, um irgendwann gutes Olivenöl von schlechtem unterscheiden zu können. Auf keinen Fall sollte Olivenöl allerdings nur mit der Zungenspritze probiert werden, denn es spricht alle Geschmacksnerven im Mund an!

 

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten