x
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Alle unsere Gewürze und Gewürzmischungen sind ohne zugesetzte Geschmachsverstärker und ohne künstliche Aromen

Sie sind hier: / Startseite / Roland Trettl im Interview

Interview mit Roland Trettl bei SPICEWORLD

„Gewürze gehören zu meinem Leben einfach dazu.“

 

Roland Trettl ist ein richtiger Typ. Charismatisch, authentisch und ein Perfektionist, wenn es um Qualität und Geschmack geht. Es gibt wohl nur ganz wenige Menschen, die über so ein breites Wissen um die Küchenkulturen weltweit verfügen wie der gebürtige Südtiroler, der mit Mentor und Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann zu einem der angesagtesten Köche und kulinarischen Trendhunter reifte.

 

SPICEWORLD: Roland, du hast als Executive Chef das Red Bull Hangar-7-Restaurant „Ikarus“ aufgebaut und zehn Jahre lang geleitet. Mehr als 120 Chefköche aus der ganzen Welt haben sich bei dir in der Küche die Klinke in die Hand gegeben. Welche Rolle spielen Gewürze in den jeweils unterschiedlichen Koch-Philosophien?

 

Roland Trettl: Es war schon etwas ganz Spezielles im Red Bull Hangar-7, das Konzept gemeinsam mit Eckart Witzigmann zu kreieren und umzusetzen. Das kulinarische Verständnis in Indien, Thailand oder Südamerika beruht sehr stark auf Gewürzen. Mit Masalla oder Curry spielen hier individuelle Gewürzmischungen eine Hauptrolle in der Geschmacks-Symphonie der regionalen Küche. Ein japanischer Spitzenkoch hingegen würzt nur sehr fein, er unterstreicht mit Gewürznuancen den Eigengeschmack der Lebensmittel und verleiht dem Gericht mit Sojasauce und Gewürzen „umami“.

 

SPICEWORLD: Was bedeuten Gewürze für dich persönlich als Spitzenkoch & Koch zu Hause in der eigenen Küche?

 

Roland Trettl: Mein Credo ist, dass Kochen keine Kunst, sondern Handwerk ist – ohne Gesetze und Regeln. Das macht Kochen für mich aus, ich kann hier auch die ungewöhnlichsten Geschmäcker kombinieren, auch wenn es auf den ersten Blick gar nicht zusammenpasst. Wichtig ist, dass es schmeckt. Darum kann ich auch nicht sagen, was meine „Lieblingsküche“ ist oder keine Antwort auf die Frage meines Lieblingsrezeptes geben. Das geht nicht, warum sollte ich mich hier bewusst einschränken?

 

SPICEWORLD: Wer oder was beeinflusst deine Koch-Entscheidung, wenn du für die Familie und Freunde kochst?

 

Roland Trettl: Hier spielen ganz viele Faktoren zusammen. Ich koche bei 30°C anders als wenn es saukalt ist draußen. Ich koche auf Mallorca anders als daheim in Bad Reichenhall. Meistens sind es ganz spontane Entscheidungen. Ich hole mir viele Inspirationen auf dem Markt. Wenn ich in der Früh durch die Marktstände spaziere und herrliches Gemüse oder fangfrisches Seafood ergattere, dann muss ich das einfach einpacken.

 

SPICEWORLD: Du bist jetzt Teil des SPICEWORLD Teams und sitzt jetzt an der Quelle bester Gewürze. Hast du dein Gewürzregal schon aufgefüllt mit deinen Lieblingsgewürzen?

 

Roland Trettl (lacht): Wenn das so einfach wäre ... Lukas (Walchhofer, SPICEWORLD Geschäftsführer, Anm.d.Red.) hat mir vor ein paar Wochen eine fast unlösbare Aufgabe gestellt: „Verrate mir deine 25 Lieblingsgewürze“. Meine Frau ist fast ausgeflippt mit mir, weil ich mich einfach nicht festlegen konnte oder wollte. Aber am Ende des Tages haben wir es geschafft. Und ich muss gestehen, ich habe noch nie so viel mit Gewürzen experimentiert in der Küche wie in den vergangenen Wochen. Und es macht richtig Spaß, hier einfach drauflos zu kochen.


[Die 25 Lieblingsgewürze findet ihr hier]

 

SPICEWORLD: Jetzt wollen wir dich hier aber festnageln ... gibt es Gewürze, die in deiner Küche nicht fehlen sollten?

 

Roland Trettl: Klar gibt es Dinge, die ich immer gern verwende, so wie Fenchelsamen, Korianderkörner und spicy Currymischungen. Was nie fehlen darf, ist eine elegante Schärfe in den Gerichten, Piment d‘ Esplette ist dafür einfach grandios geeignet. Das gibt es natürlich auch von SPICEWORLD.

 

SPICEWORLD: Apropos SPICEWORLD: Du bist jetzt Teil des Teams. Was hat den Ausschlag gegeben für die Zusammenarbeit?

 

Roland Trettl: Wir haben uns bereits vor zweieinhalb Jahren kennengelernt – vor wenigen Monaten gab es die ersten Gespräche und es wurde dann immer konkreter. Nach sehr guten Gesprächen habe ich mir die Gewürzmanufaktur „live“ angeschaut. Als ich bei SPICEWORLD das erste Mal durch die Tür gekommen bin, hat mich der Geruch sofort überwältigt – und unglaublich inspiriert. Die Gewürzvielfalt ist einfach sensationell, der gesamte Spirit in der Manufaktur reißt einen mit. Meine Frau Daniela und ich waren vom ersten Moment an begeistert und wussten: Genau DAS ist es!

 

SPICEWORLD: Qualität, Nachhaltigkeit, Gewürze ohne Geschmacksverstärker, ohne künstliche Aromen und ohne zugesetzte Glutamate sind Markenzeichen der SPICEWORLD Gewürzmanufaktur – ein Muss für dich?

 

Roland Trettl: Als Koch ist man abhängig von der Qualität der Zutaten, die man für seine Gerichte zur Verfügung hat. Natürlich bin ich ein absoluter Qualitäts-Fetischist, da muss ein Koch auch sein. Ich habe sofort gemerkt, dass hier vom Gründer Willi Pichler eine Qualitäts-Philosophie verankert wurde, die mir taugt und die zu mir als Person passt. Und mit Lukas Walchhofer hat die SPICEWORLD einen Geschäftsführer, mit dem es Spaß macht zusammenzuarbeiten. Das gesamte Package hat gepasst – jetzt können wir anpacken und die SPICEWORLD Erfolgsgeschichte weiterschreiben!

 

SPICEWORLD: Roland, zum Abschluss unseres Interviews: Hast du noch einen Tipp für unsere SPICEWORLD Fans?

 

Roland Trettl: Auf jeden Fall! Erstens: Holt euch die ausgefallensten Gewürze aus dem SPICEWORLD Online Shop und probiert einfach aus! Kochen ist Leidenschaft – und ein stetes Experimentieren! Außerdem steht Weihnachten vor der Tür. Wir haben richtig coole Gewürz-Geschenkboxen im Sortiment, das ist doch das perfekte Geschenk, oder? Und der große Vorteil: Man eckt nie an – egal ob Fleischesser, Vegetarier oder Veganer, egal welche Religion oder Herkunft: Gewürze liebt jeder!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten