x
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Sie sind hier: / Startseite / Patisserie, Dessert, Sirup

Aspikpulver PIK-AS, Sonderklasse, Speisegelatine, 300 Bloom, 1 kg KARTON Herz leer

Art. Nr.: 915048
27,31 € *
LieferzeitLieferzeit: 2 - 3 Werktage
GewichtGewicht: 1,000 (kg)
Teile dieses Produkt:
  • Beschreibung
    Aspikpulver ist zur Herstellung aller Fleischsülzen, Sülzkotelettes, Eisbein in Gelee, Corned Beef, Geleekonserven, Kochschinken, Dosengerichte usw. geeignet. Ebenso für alle Fischsülzen, Aal, Krabben und Hering in Gelee. Gelee-Süßspeisen, Obsttorten-Geleegüsse, Puddings, Cremespeisen aller Art, Weingelee, Fruchtgelee aus Säften, Obst in Gelee für Schlagcreme und zur Bindung von Speiseeis und Schlagsahne, all dies lässt sich hervorragend mit Aspikpulver herstellen. Geleespeisen erstarren schnell durch Einstellen in kaltem Wasserbad oder Eiswasser. "PIK-AS" wird im heißen Wasserbad wieder flüssig. Zum Stürzen aus Metallformen kurz in warmes Wasser eintauchen. 1 kg Pulver geliert bis zu 60 Liter Flüssigkeit.
  • Spezifikation
    PRODUKTSPEZIFIKATIONEN
    Stück im Karton 30,00
    Nettogewicht (kg) 1,000
    EAN 4006413295060
    Zutaten Speisegelatine aus Schwein. Zutaten: Speise Gelierpulver aus Schwein 300 Bloom. Gebrauchsanweisung für 1 Liter Flüssigkeit: 1. Man nimmt 12-50 g Aspikpulver (je nach gewünschter Festigkeit des Gelees). Für schnittfesten Aspik etwa 50 g. Im Sommer muss mehr genommen werden als im Winter. 2. In ein wenig Flüssigkeit einrühren, dass keine "Trockennester" entstehen und 5 bis 10 Minuten quellen lassen. 3. Dann knapp 1 Liter heiße Flüssigkeit daraufgießen und verrühren. Eine schnellere Gelierung erfolgt, wenn man für die Auflösung nur 1/2 Liter heiße Flüssigkeit nimmt und dann den restlichen 1/2 Liter kalte Flüssigkeit dazu gibt. 4. Je nach Geschmack würzen. Salz, Essig- oder Essigessenz, Brühwürfel. Vorsicht! Manche Salz und Essigsorten trüben den Aspik, Ingwer verhindert eine Gelierung. Vorher ausprobieren! 5. Falls Brühe verwendet werden soll, diese erst klären dann Aspik zugeben und nicht mehr kochen. Trocken und geruchsfrei lagern. Eigenschaften: Es müssen keine Nährwerte angegeben werden.
    Mehrwertsteuer 10 %
    Kategorien Geliermittel, Patisserie, Dessert, Sirup
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten