x
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Sie sind hier: / Startseite / Molekulares Kochen

Freemold Hard, zum Herstellen von harten/starren Silikonformen, 1,1 kg, 2 tlg. PE-DOSE Herz leer

Art. Nr.: 938888
131,77 € *
LieferzeitLieferzeit: 2 - 3 Werktage
GewichtGewicht: 1,100 (kg)
Teile dieses Produkt:
  • Beschreibung
    Sie brauchen eine Silikonform, die es einfach nicht zu kaufen gibt? Kein Problem mehr, jetzt können sie die Form einfach selber machen. Mit free MOLD HARD kann man problemlos eine starre Form oder Abdruck eines Gegenstandes herstellen.
  • Anwendung

    2 Komponenten zum Herstellen fester Silikonformen für Lebensmittel. Inhalt: Elastomerbasis 7003 und Härter.

    Anwendung: Untergrundvorbehandlung: Die Oberfläche des Originals sollte sauber und frei von Schmutz sein. Bei Bedarf und wenn das Substrat porös ist, mit einem geeigneten Trennmittel behandeln.

    Mischen: In einem sauberen Behälter 100 g Komponente A und 10 g Komponente B schütten und mischen, bis die Komponente B vollständig in der Basis verteilt ist. Es kann von Hand oder mittels eines mechanischen Schüttlers vermischt werden. Mischen Sie in geeigneter Weise kleiner Mengen an, um eine gute Durchmischung der Komponenten A und B sicherzustellen.

    Es ist darauf zu achten, das die Temperatur beim Mischen +35°C nicht übersteigt. Es wird empfohlen eingeschlossene Luft mittels einer Vakuumkammer zu entfernen. Wenn Sie keine Vakuumkammer besitzen, können Sie Lufteinschlüsse durch Mischen einer kleinen Menge von Komponenten A und B vermeiden, die anschließend mit einem Pinsel dünn (1-2 mm pro Anwendung) auf die Originalform aufgetragen wird. Bei Raumtemperatur stehen lassen bis die Oberfläche angetrocknet ist. Mischen Sie nun eine weitere Menge von Komponente A und Komponente B an und gießen Sie die Mischung so schnell wie möglich auf das Original, um Lufteinschlüssen zu vermeiden.

    18-24 Std bei einer Umgebungstemperatur von +22-+24°C Aushärten lassen. Die flexible Gummiform lässt sich nun leicht von der ursprünglichen Form entfernen.

  • Spezifikation
    PRODUKTSPEZIFIKATIONEN
    Stück im Karton 1,00
    Nettogewicht (kg) 1,100
    EAN 4025084388888
    Zutaten 2 Komponenten zum Herstellen fester Silikonformen für Lebensmittel. Inhalt: Elastomerbasis 7003 und Härter. Anwendung: Untergrundvorbehandlung: Die Oberfläche des Originals sollte sauber und frei von Schmutz sein. Bei Bedarf und wenn das Substrat porös ist, mit einem geeigneten Trennmittel behandeln. Mischen: In einem sauberen Behälter 100 g Komponente A und 10 g Komponente B schütten und mischen, bis die Komponente B vollständig in der Basis verteilt ist. Es kann von Hand oder mittels eines mechanischen Schüttlers vermischt werden. Mischen Sie in geeigneter Weise kleinere Mengen an, um eine gute Durchmischung der Komponenten A und B sicherzustellen. Es ist darauf zu achten, das die Temperatur beim Mischen +35°C nicht übersteigt. Es wird empfohlen eingeschlossene Luft mittels einer Vakuumkammer zu entfernen. Wenn Sie keine Vakuumkammer besitzen, können Sie Lufteinschlüsse durch Mischen einer kleinen Menge von Komponenten A und B vermeiden, die anschließend mit einem Pinsel dünn (1-2 mm pro Anwendung) auf die Originalform aufgetragen wird. Bei Raumtemperatur stehen lassen bis die Oberfläche angetrocknet ist. Mischen Sie nun eine weitere Menge von Komponente A und Komponente B an und gießen Sie die Mischung so schnell wie möglich auf das Original, um Lufteinschlüssen zu vermeiden. 18-24 Std bei einer Umgebungstemperatur von +22°C - +24°C Aushärten lassen. Die flexible Gummiform lässt sich nun leicht von der ursprünglichen Form entfernen.
    Mehrwertsteuer 20 %
    Kategorien Hardware & Werkzeug, Molekular & Avantgarde Küche, Molekulares Kochen
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten